Kurzmeldung: Windows Intune stellt kritisches SSL Sicherheitsupdate bereit

Über Windows Intune wurde soeben ein kritisches SSL Sicherheitsupdate bereitgestellt. Wie gestern über die Facebook Seite (http://www.facebook.com/fpugoffice365) wurde über die Microsoft TechNet Seite (http://blogs.technet.com/b/michaelkranawetter/archive/2013/01/03/sicherheitshinweis-gef-228-hrliches-digitales-zertifikat-kann-zum-spoofing-missbraucht-werden.aspx) von Michael Kranawetter eine kritische Sicherheitslücke durch falsch ausgestellte CA Zertifikate entdeckt. Diese Sicherheitsbedrohung betrifft außer Microsoft basierte Browser und Betriebssysteme auch alle anderen Hersteller wie Apple & Co. Mit Hilfe eines der gefälschten Zertifikate können Pishing-Attacken oder andere Angriffe durchgeführt werden. Microsoft selbst hat gestern zugesichert, dass alle relevanten und betroffenen Versionen durch automatische Updates geschützt werden. Auf unserem System ist durch Windows Intune nun das Update eingetroffen. Durch unsere…

Read the rest of this entry

The short URL of the present article is: http://wp.me/p1MQAv-LC

Auf der Webseite von SecurGuard, einem Appliance Hersteller für Microsoft TMG 2010 und Microsoft UAG 2010 Lösungen, versichert die Firma einen Investitionsschutz für die bestehende TMG Lösungen. Weiterhin ist zu lesen: “Laut Ankündigung auf dem Microsoft Server & Cloud Blog, wird Microsoft Forefront TMG 2010 nicht mehr fortgeführt und steht nur mehr bis 1. Dezember 2012 zum Verkauf zur Verfügung. Trotz dieser Ankündigung werden SecureGUARD Appliances basierend auf Microsoft Forefront TMG 2010 signifikant länger erwerbbar sein. Um die ebenfalls aufgekündigten Funktionalitäten der Microsoft Forefront Web Protection Suite abdecken zu können, empfiehlt SecureGUARD den Einsatz einer…

Read the rest of this entry

The short URL of the present article is: http://wp.me/p1MQAv-A3

Kontrolle der SharePoint Berechtigungen mit DocAve 6.1 erhalten

Mit Erscheinen der neuen DocAve Version 6.1 von AvePoint, können nun auch weitere Webparts in SharePoint genutzt werden. Da wäre das “Security Management Webpart” welches ebenfalls eine neue Ribbon Bar hinzufügt. Nach der Installation über den “Solution Manager” auf die Ziel SharePoint Farm bzw. Sites, ist dieses anschließend über die “Site Collection Administration” in den “Site Collection Features” zu aktivieren, wie folgende Bilder zeigen. Deployen und Installieren über den “Solution Manager” Es reicht aus, wenn “DocAve Security Management Feature” aktiviert wird, die anderen drei Features werden automatisch aktiviert, deswegen dauert es ein wenig, bis der…

Read the rest of this entry

The short URL of the present article is: http://wp.me/p1MQAv-zG