Cloud Lösungen mit Windows AZURE

Durch Cloud Computing werden abstrahierte Infrastruktur-Lösungen über ein Netzwerk an Endkunden bereitgestellt. So veränderten Technologien wie private Cloud oder hybrid Cloud Computing schon heute, die Umgangsweise von Unternehmen mit Informationstechnologien. Vor allem das hohe Potenzial zu Kostenersparnissen und Innovationen machen das Cloud Computing zu einer Interessanten Alternative für End User und Geschäftskunden. So entwickelt sich Cloud Computing nicht nur im Bereich B2B-Business, sondern auch im Bereich des B2C-Business zu einem wichtigen Player. Dabei ist vor allem die Skalierbarkeit von IT-Infrastrukturen ein wichtiges Thema, welches zu der wachsenden Beliebtheit von Lösungen wie Windows Azure oder private Cloud Computing beiträgt.

Königsweg – Hybrid Cloud

Durch Fortschritte der Technologie in den letzten Jahren hat sich das Cloud Computing immer weiter entwickelt. So ist zum Beispiel die Hybrid Cloud aufgetaucht. Für viele IT-Entscheider gilt die hybrid Cloud als “Königsweg” des Cloud Computings, denn sie glauben, dass man durch eine hybrid Cloud, wie zum Beispiel Windows Azure, die meisten Vorteile erzielen kann.

Wie es der Name schon andeutet, ist die hybrid Cloud, wie zum Beispiel Windows Azure, eine hybride Lösung zwischen der private Cloud und der public Cloud. Die Vorteile von der hybriden Cloud im Gegensatz zu der privaten Cloud, liegt indessen in der Aufteilung der Kosten zwischen unterschiedlichen Vertragspartnern. Aber es gibt nicht nur Unterschiede zur privaten Cloud, auch Unterschiede zwischen dem traditionellen Outsourcing und Windows Azure existieren. So kann der Kunde bei der hybriden Cloud besonders schnell seine Daten von außen nach innen, und umgekehrt, verlagern.

Doch auch die Ausfallsicherheit ist ein Thema, das besonders im Zusammenhang mit den Themen Cloud Computing, Private oder Public Cloud und Windows Azure in Verbindung gebracht wird. So beteuert Microsoft, dass vor allem die Sicherung auf mehreren Servern zu der Ausfallsicherheit und Datensicherheit bei Windows Azure beiträgt. Denn bei der hybrid cloud Lösung Windows Azure kann den Nutzern durch das Kost-Sharing eine hohe Sicherheit geboten werden.

Flexibilität mit der Hybrid Cloud

Um die IT-Infrastruktur eines Unternehmens abzusichern ist es des Weiteren auch empfehlenswert einen guten Mix an Cloud Lösungen, von private Cloud bis hybrid Cloud zu haben. So kann eine gute Mischung aus private Cloud, public Cloud und hybrid Cloud einem Unternehmen eine gewisse Flexibilität bieten, welche bei einer reinen private Cloud Lösung oder einer reinen Windows Azure Lösung nicht gegeben ist.

The short URL of the present article is: http://wp.me/p1MQAv-Fd

Tagged with:

Filed under: AzureCloudCloud AmbassadorInfrastructure