Gestern wurde die neue DocAve Version 6.1 von AvePoint veröffentlicht.

Nicht nur normale Softarekorrekturen wurden vorgenommen, sondern vor allem einige neue Features hinzugefügt. Wenn ich die ersten Beschreibungen richtig verstanden habe, soll es nun auch möglich sein, granulare Backup Jobs über SharePoint URLs zu definieren. Damit sollte es möglich sein, auch SharePoint Online bzw. Office 365 Backup Jobs zu erstellen, wobei die Datensicherungen dann on-premises gespeichert werden. Dies werde ich zu einem späteren Zeitpunkt genauer testen.

Aus den inzwischen aktualisierten User Guides ( DocAve User Guides ) habe ich erst einmal folgende Infos herauskopiert:

 

Searching Duplicate Files

The Search Duplicate Files feature allows you to search for the files with the same name and extension

name from the specified scope. The feature is supported for Farm, Web Application, Site Collection and

Site levels. Refer to the steps below to set up a search duplicate files plan.

Cloning User Permissions

The Clone User Permissions feature allows you to copy a user’s or group’s permissions set to one or

more specified users/groups.

Cloning Site Permissions

The Clone Site Permissions feature allows you to copy source user(s)/group(s) and permissions to one or

more destination sites. For permissions, both SharePoint default permissions and user-defined

permissions are able to be cloned.

Using Dead Account Cleaner

Dead Account Cleaner allows you to remove the deactivated and non-existent AD accounts from your

SharePoint environment and transfer their permissions to other available users. See the topics below for

more information.

*Note: The Dead Account Cleaner function does not support ADFS, so the deactivated or non-existent

AD account’s provider user which is ADFS-Certificated is not able to be searched out or deleted through

the use of Dead Account Cleaner in DocAve Administrator.

Security Management Web Part

DocAve Administrator provides a Security Management web part allowing you to add, edit, delete, clone

and search permissions for a site collection and the sites/lists/libraries under this site collection on a

single page in SharePoint. You must deploy the Security Management solution and enable

corresponding features prior to making the Security Management web part available in the desired site

collections.

*Note: The functions in Security Management Web Part do not support the Batch Mode and schedulebased

job.

Performing a Security Search in Security Management Web Part

Security Search enables you to search for users and groups, and the permissions of the specified users

and groups, as well as the SharePoint objects that the users and groups having permissions to. Follow

the steps below to perform a security search in Security Management Web Part.

In einem späteren Beitrag werde die Features genauer untersuchen und die Anwendbarkeit beschreiben. Vorerst möchte ich auf die neue Konfigurationsmöglichkeit von Mandanten hinweisen.

Wie in den folgenden Screens zu sehen ist, kann man nun Berechtigen pro Mandantengruppe erstellen und diese dann dediziert zuweisen. So kann das Szenario angewendet werden, das ein Kunde im Self-Service Verfahren die Kontrolle zum Beispiel über seine Backups erhällt und konfigurieren kann.

Aber auch die granulare Einrichtung von operativen Benutzern oder Benutzergruppen lassen sich mit den System Berechtigungen erstellen. Dedizierte Administratoren haben nur dedizierte Berechtigungen. Das Thema “Gewaltentrennung” ist dadurch ein ganzes Stück näher gerückt und nun konfigurierbar.

Bevor ich wie schon erwähnt später mehr dazu schreiben werde, hier nun vorab ein paar Screens.

Und zum Abschluss noch einen Screen aus der “Security Profile” Oberfläche. Hier kann man eigene Verschlüsselungsregeln erstellen, welche später z.B. bei Backup Jobs angewendet werden. Zum Beispiel kann man dann jeden neuen mandanten mit einem eigenen Profil konfigurieren.

Bis zum nächsten Artikel

Michael

The short URL of the present article is: http://wp.me/p1MQAv-zq

Tagged with:

Filed under: Infrastructure