Nachdem wir nun erfolgreich unser WAAD (Windows AZURE Active Directory) basiertes Rights Management im letzten Kapitel aktiviert und eingerichtet haben, geht es nun darum, dieses auch zu nutzen.
In diesem Beitrag werden wir nun innerhalb unseres Office 365 Preview Accounts die Konfiguration der IRM (Informations Rights Management) Funktionen in SharePoint 2013 Preview durchführen.

SharePoint Online RMS nutzt die WAAD RM Dienste, um Dokumente in SharePoint Listen und Bibliotheken durch Verschlüsselung zu schützen.

Die Übersicht der Kapitel noch einmal im folgenden:

  • Was ist Windows AZURE Active Directory (Link zum Beitrag)
  • Einrichten von Windows AZURE Active Directory (Link zum Beitrag)
  • Bestellen eines IRM fähigen Office 365 Plans (Link zum Beitrag)
  • Aktivieren der IRM Funktion (Link zum Beitrag)
  • Einrichten von SharePoint 2013 für Windows AZURE Active Directory IRM (dieser Beitrag)
  • Konfigurieren und Nutzen von SharePoint 2013 für Windows AZURE Active Directory IRM
  • Einrichten von Exchange 2013 für Windows AZURE Active Directory IRM
  • Konfigurieren und Nutzen von Exchange 2013 für Windows AZURE Active Directory IRM
  • tbd

Einrichten von SharePoint 2013 für Windows AZURE Active Directory IRM

Zur Einrichtung der IRM Funktionen in SharePoint Online müssen wir uns wieder im Office 365 Administrationsportal anmelden.
–> Office 365 Admin Center (http://portal.microsoftonline.com/)

Anschließend im Menü “Admin à SharePoint” in die SharePoint Administrationsverwaltung klicken.

Im SharePoint Administrations Portal (auch als “Tenant-Admin” Portal / Site bezeichnet) nun auf “Einstellungen” klicken

In den Einstellungen müssen dann die IRM Funktionen aktiviert und angewendet werden.

Klick auf “Den in der Konfiguration angegebenen IRM-Dienst anwenden” und dann mit Klick auf “IRM Einstellungen aktualisieren” bestätigen.

Nun können Benutzer mit einer gültigen Lizenz im Unternehmen SharePoint-Listen und Dokumentenbibliotheken durch IRM schützen.

Hinweis:
Die Aktivierung von IRM auf eine Bibliothek schützt alle Dokumente in dieser Bibliothek.
Die Aktivierung von IRM auf eine Liste schützt nur an der Liste angehängte Dokumente, nicht die Listenelemente als solches.

Tagged with:

Filed under: AzureOffice 365 GridOffice 365 PreviewSharePoint 2013

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!