Office 365 Security and Service Continuity Service Description

In diesem von Microsoft veröffentlichten Dokument, stehen alle wichtigen Vertragselemente, welche die Sicherheit betreffen, aber auch Backup und Recovery.

Der erste Teil beschreibt sehr ausführlich, welche lokalen und physikalischen Sicherheitsmassnahmen aber auch die einzelnen Dienste umsetzen.
Zum Beispiel wird ab 80% CPU Nutzung eine Warnungs eMail versendet und ein “Nicht kritischer” Flag gesetzt, bei 90% wird dies als “kritisch” angesehen.
Beim Speicherplatz stehen die Warnungen bei 15% Reserve “Nicht-Kritisch” und bei 7% Reserve auf “Kritisch”.

Interessant ist die Messung bei der Netzwerklatenzzeit:
100 ms “Nicht kritisch”; 300 ms “Kritisch”
Wenn ich mir da manche Behauptungen im SharePoint Umfeld ansehe, ist das sehr mutig. Es wird aber auch nicht genauer beschrieben, wo der eigentliche Leistungsübergabepunkt bzw. an welcher Stelle diese Werte gemessen werden.

SharePoint wird übriegends alle 12 Stunden mit einer Aufbewahrung von 14 Tagen gesichert.

Ansonsten, viel Spass beim Lesen.

[download] Office 365 Security and Service Continuity Service Description [/download]

The short URL of the present article is: http://wp.me/p1MQAv-7j

Tagged with:

Filed under: Office 365 GridOffice365