Wie Microsoft heute bekannt gegeben hat, wird sich OneDrive for Business doch nicht so schnell verabschieden. Einige hatten schon vermutet, das durch die Verschmelzung von OneDrive und OneDrive for Business Funktionen sowie durch aktuelle Windows 10 Versionen, die Business Variante demnächst verabschieden könnte.

Durch den Werte Upgrade für Office 365 ProPlus sehe ich hier genau das Gegenteil. ODB wird zukünftig nicht nur mehr Sicherheitsfunktionen erhalten, sondern ist und bleibt dem professionellen bzw. dem Business Bereich vorbehalten. Sicher kann es sich in der einen oder anderen SharePoint Version noch ändern, aber nicht heute.

Denn ab dem 01.12.2014 erhalten alle neuen Benutzer von Office 365 ProPlus den OneDrive for Business ohne Aufpreis statt dem OneDrive. Alle bestehenden Kunden sollen bis Ende Januar 2015 aktualisert werden, dazu müssen diese im Adminportal auf einen Link klicken und die weiteren Schritte befolgen.

Weitere informationen sind unter Adresse http://aka.ms/odb1tb zu erhalten.

Ich wünsche allen Benutzern viel Spass und vor allem einen sicheren Datenaustausch.

 

The short URL of the present article is: http://wp.me/p1MQAv-Z6

Tagged with:

Filed under: CloudOffice 2013Office365Security