Wie häufig bin ich beim finden der nicht richtigen Ergbenisse über einen interessanten Artikel bzw. Aussage gestolpert.

In diesem Fall kommt diese vom Microsoft Intune Produkt Team, in dem Firmen ab 3000 PCs aufgefordert werden, an der Zukunft von Intune mitzuwirken.

Genauer gesagt:

[note] We are looking for IT desktop administrators and technical decision makers who are managing 3,000 or more PCs. Your IT organization may be involved in activities that include keeping PCs secure and up to date, distributing software applications, managing mobile devices, performing data backup and restore, and monitoring PC health, to name a few.[/note]

Ich möchte hier keine Unterstellungen tätigen, aber anscheinend ist auch bei Microsoft es nicht entgangen, das der Online Backup Markt derzeit boomt und eine lohnende Einnahmequelle zu sein scheint. Storage Ressourcen sind zumindest weltweit vorhanden oder können kurzfristig aufgebaut werden. Das sieht man ja auch an dem Angebot für “unbegrenzte” Archivierung bei Office365. Auch wird zumindest hier ersteinmal klar gestellt, das nicht der Endkunde angesprochen sein wird, sondern mindestens grössere KMUs.

Das Thema Azure und Co hat auf jeden Fall noch viel Spielraum für Erweiterungen. Persönlich hoffe ich, das die Integration von CRM 2011 online reibungslos verläuft :-)

Hier ist der Link zum Original Artikel

Gruss
Michael

The short URL of the present article is: http://wp.me/p1MQAv-8T

Filed under: CloudInfrastructureIntuneMicrosoftOffice365